· 

Die Reconquista beginnt!

Nicht schon wieder eine Serie!

Die Geschichte der "Abtrünnigen" ist noch nicht zu Ende... 

Aber warum? Ist doch mit dem ersten Roman schon alles gesagt, oder?

Manch einer denkt nun: Fortsetzungen gibt es doch schon genug an der Zahl. Nicht noch eine! 

 

Mh, nein!

Denn, was haben Digitalisierung, Arbeiten bzw. Industrie 4.0, Nanobots, Gentechnik, Biorobotik, Biowaffen, Geoengineering, HAARP, Chemtrails, Medizin, Pharmakologie, 5G, Black Goo, künstliche Intelligenz, Staaten, Institutionen und Machteliten mit Eugenik und der Fabian Society zu tun?

Ist eine geldlose Welt "Stichwort bedingungsloses Grundeinkommen" realistisch?

Und welchen Preis muss der Mensch dafür zahlen?

Seine Freiheit und letztendlich sich selbst?

Wer ist der neue auf Erden wandelnde "Messias", der uns diese ersehnte friedensutopische, krankheitsfreie Kumbaya-Welt erschaffen wird?

Und, wie offenbart er sich uns?

Und, wie reagiert der einzelne Mensch, der normale Bürger, abgelenkt und unwissend?

 

Die Liste dieser Fragen ist natürlich nicht abschließend. 

Aber es waren genug zum Anlaß für D. Bullcutter einen neuen "Schmöker" mit 388 Seiten ins Feld zu jagen, der unter die Haut gehen soll und ein wenig "Licht ins Dunkel" bringen könnte. 

Nach sechs Wochen harter Schwitzerei und heißer Tastatur...

 

...ist er nun endlich raus! D. Bullcutter präsentiert sein neues Werk: 

 

>>GLOBAL DAWN 2 Transhumanismus<<

 

Fakt ist: es ist natürlich wieder eine Dystopie, in der die Figuren des ersten Romans wieder und weiter in Stellung gebracht werden. 

 

Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte:

 

Die Gleichschaltung per Gesetz hat versagt. 

Folgt nun eine neue mittels Biorobotik? Die Neue Ordnung ist schon alt: Steinzeit, im Vergleich zur neuen globalen Vision.

Aus den Ruinen der gescheiterten globalen Dystopie steigt eine neue empor: subtiler, kapillarer und undurchschaubarer als die alte. Nur Bewusstsein und Wille zur Freiheit können sich ihr widersetzen, in einem übermenschlichen Kampf.

Eine neue Machtelite ersetzt die alte und treibt die Globalisierung voran, doch in einer neuen Qualität, die buchstäblich unter die Haut geht. 

Fortschritt, soziale Gerechtigkeit, medizinische Gerechtigkeit, absolute Gleichheit von Menschen und Bedürfnissen, nachhaltige Ausbeute der Ressourcen in einer geldlosen Gesellschaft... weltweit!

All dies hatte "Er" versprochen und die ersten Fälle deuteten auf Erfolg. 

Doch zu welchem Preis? 

Dem Verlust eines Stück Landes? Oder eher des Willens und der Freiheit? 

 

Wer nicht mitspielt, der verschanzt sich nicht mehr.

 

Die Reconquista beginnt! 

 

Neugierig?

 

Dann "erobert" euch den neuen "Schmöker" >>GLOBAL DAWN 2 Transhumanismus<< und taucht ein in die beginnende Reconquista. 

Denn: Freiheit ist ein hohes Gut und bedeutet neben Widerstand auch Kampfwillen.

 

Soviel sei verraten. Die Figuren "kämpfen" regelrecht um ihre Freiheit! Wer wird am Ende gewinnen?

Nein, ich spoile nicht! ;) 

 

In den nächsten Tagen wird der neue Roman auch überall im Handel (weltweit) verfügbar sein. 

 

Ab sofort könnt ihr den Roman beim tredition-Verlag bestellen.

Die Links zu den jeweiligen Formaten (Paperback, Hardcover, eBook) findet ihr hier

Ach, fast hätte ich es vergessen: 

 

Hier noch eine Auswahl an Booktrailern, die ihr auch auf seinem YouTube-Kanal dbullcutter findet. 

 

Muss ja sein, oder? ;)

 

Und falls ihr neugierig seid, wer diesen Blog-Artikel verfasst hat?

Um die Frage zu beantworten: SEINE Ehefrau, die so gut rund 16 Jahre mit diesem Dystopiefanatiker, Ring und Bett teilt. Die Grafikern, Organisatorin, Gestalterin, Webdesignerin, Motivatorin und so alles rundum mitschwurbelt, was so geht, damit der Autor auch das tun kann, für was er von Grund auf seit seiner Geburt bestimmt ist:

 

SCHREIBEN! :)

 

In diesem Sinne.

Es grüßt euch alle ganz herzlich und dankt euch von ganzem Herzen für euer Engagement.

 

Tatjana Tagliabue