Vlog

Willkommen in meinem VLOG. Hier findet ihr einige meiner Videos meines YouTube-Channels

Ich veröffentliche Vlogs (ein Mischwort aus Blog und Video), in denen ich mich mit dem aktuellen Zeitgeschehen aus Politik und Gesellschaft im Kontext zu meinen Büchern auseinandersetze und kritisch beleuchte. Meine Arbeit dient der Aufklärung und sachlichen Diskussion und zum Gedankenaustausch.
Ich freue mich über jeden Besucher meines YouTube-Channels und natürlich über jedes unverbindliche, kostenlose Abo auf meinem Kanal

FRAMANIEN - NACHTRAG PARLAMENTSVERTRAG

Der Aachener Vertrag ist nicht nur das Ergebnis einer langen intellektuellen und politischen Lobbyarbeit, sondern geht sehr schnell in die Umsetzungsphase.

Nach dem Vorstoß von Annegret Kramp-Karrenbauer (faktisch designierte nächste Bundeskanzlerin und Kommandeurin des Palmenorden von Emmanuel Macron) für einen deutsch-französischen Flugzeugträger kommt nun der #Parlamentsvertrag.

Dabei geht es um eine BINATIONALE VERSAMMLUNG und um die Errichtung von deutsch-französischen Ministerräten.

Die aktuelle EU ermöglicht den Eurokraten keine angemessene "Bestrafung" von "illiberalen" und "abtrünnigen" Staaten wie Tschechien oder Ungarn.

Die Lösung der Eurokraten: die EU abzustoßen und durch #FRAMANIEN zu ersetzen, als Basis für die kommenden "Vereinigten Staaten von Europa".

Verwendete Bilder zur Gestaltung des Thumbnails:© Ammak-adobe.stock.com; © peterschreiber.media-adobe.stock.com

FRAMANIEN, der neue deutsch-französische Superstaat

Der neue deutsch-französische Staatsvertrag ist keine bloße Erneuerung des Elysee-Vertrages (auch als "deutsch-französische Freundschaft" bekannt), sondern der erste Schritt zu einem neuen Superstaat in Europa: ein ökonomischer, politischer und militärischer Koloss.

Verwendetes Bild zur Gestaltung des Thumbnails: © Ammak-adobe.stock.com

LINKE THINK TANKS UND JUSTIZ

Ist die Justiz wirklich unabhängig? Welche Einflussnahme haben linke Think-Tanks auf Rechtssprechungen und Gesetzgebung?

Verwendetes Bild zur Gestaltung des Thumbnails:
© faber845
-adobe.stock.com

Italien, Selbstverteidigung uvm.

Italien stärkt das Recht auf Selbstverteidigung und weiteres. 

Verwendete Bilder zur Gestaltung des Thumbnails:
© George Dolgikh
-adobe.stock.com; © Vladimir Tyutin-adobe.stock.com

DER 1. WELTKRIEG, HINTERGRÜNDE und EURASIEN

Der erste Weltkrieg brach nicht aus dem nichts aus, sondern war der vorübergehende Abschluss eines Prozesses, der als Reaktion auf den Wiener Kongress von 1815 eingeleitet wurde.

War es "nur" das britische Empire gegen die Kontinentalmächte?

Alle am Krieg teilnehmenden Nationen hatten starke (selbst wenn unterschiedliche) Interessen am Kriegsausbruch: französische Revanchisten wollten Rache für die Niederlage von Sedan, Italien vollendete den "Risorgimento", der wiederum mit dem Krimkrieg von 1853 begann.

General Alberto Pollio (Befürworter des Dreibunds) verstarb "überraschend" am 1. Juli 1914. Sein Nachfolger - Luigi Cadorna - stand auf der Seite der Entente.

Verwendetes Bild zur Gestaltung des Thumbnails: © laurent6494-adobe.stock.com

Wintersonnenwende, Tradition, Heidentum, Sein und Werden, Gralsfrage

Heute ist der kürzeste Tag des Jahres, Tag der Wintersonnenwende. Diesen Kult finden wir bei Germanen, Kelten, Galliern und Slawen wieder, aber auch in Indien und in den fernöstlichen Kulturen. In abgewandter (und leider ad hoc hingebogener) Form gibt es Elemente davon auch im Weihnachtsfest.

Mißbräuche durch Diktaturen und Vorwürfe eines dunklen, blutrünstigen Kultes sind auch dabei.

Was ist wahr und was ist zugedichtet?

Darüber hinaus wird die philosophische Betrachtung kaum beachtet... fataler Fehler!
Verwendetes Bild zur Gestaltung des Thumbnails: © A
ugenblick-adobe.stock.com

Milgram, Maslow & Co. Macht und Tricks der Massenpsychologie

Warum reagiert die breite Masse nicht oder nur mäßig auf negative gesellschaftliche Ereignisse und auf eine Politik, die sich gegen das Volk richtet? Alles nur eine Frage der Angst? Wohl kaum: die Massenpsychologie greift auf eine jahrzehntelange Evaluation und wird immer subtiler, sodass die Mehrheit nicht mal merkt, dass ihr Desinteresse und Gehorsam durch gezielte Manipulation erzeugt und regelrecht gezüchtet werden.

Gelbwesten sind nicht gleich Gelbwesten - 50 shades of yellow

Die Gelbwesten sind europaweit keine einheitliche Protestbewegung. Nur das Erscheinungsbild ist nahezu gleich. Manche protestieren gegen die ökonomischen Maßnahmen der EU (Austerity), andere gegen Masseneinwanderung und weitere noch gegen EU-skeptische Politiker (also, im Umkehrschluss für mehr Europa).

Russland unterstützt den Migrationspakt! IBNA und Realpolitik

 

Eine Ausführung.

AKK und die düstere Zukunft: es ist kein Spiel mehr

Erwartungsgemäß wurde Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden gewählt. Spahn hatte keine Chance und Merz war nur eine Galionsfigur für möchtegern "Konservative" innerhalb der Partei.

Bild: © Aaron Amat-adobe.stock.com

Global Compact for Migration - Teil 3: Firmennetzwerke

Neben dem Global Compact for Migration und dem Global Compact for Refugees hat die IOM (International Organisation for Migration) Firmennetzwerke geschmiedet, die den Migranten aus Afrika bzw. aus dem nahen Osten den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern sollen.

Ehrliche Evaluation der Qualifikationen und Beschäftigungschancen oder Subventionierung von ABM zur Förderung illegaler Migration?

Bild: © K.C.-adobe.stock.com

Gelbwesten, Komitee des 9. Dezember, Mistgabelbewegung, BGE

Analyse der Gelbwesten-Bewegung, Vergleich mit dem Komitee des 9. Dezember, der Mistgabelbewegung, BGE-Forderungen usw.

Bild: © kotoyamagami-adobe.stock.com

Grüne und BGE exposed

Ausgerechnet die Grünen wollen nun Hartz-IV in eine bedingungslose Grundsicherung umgestalten.

Was wollen sie damit bezwecken?

Was die Unterschiede zum "Plan B" von Andreas Popp sind und warum wir uns vor solchen Geschenken hüten sollten, erkläre ich in diesem Beitrag.

Bild: © Pictures4you-adobe.stock.com

EU-Armee?

Eine Ausführung.

Bild: © vetkit-adobe.stock.com

Eurocrash - wann? Oder totale Bargeldabschaffung?

Eine Ausführung.

Bild: © stockphoto-graf-adobe.stock.com

Global Compact for Migration - Europas Tod - Teil 2

Der Kreis der Verweigerer des Global Compact for Migration erweitert sich. Ein Update und weitere Themen.

Bild: © D. Bullcutter unter Verwendung des Motives von © Andrey Kiselev-adobe.stock.com

Global Compact for Migration - Europas Tod - Teil 1

Eine Ausführung.

Bild: © Andrey Kiselev-adobe.stock.com

Nach Chemnitz...

Die Ereignisse in Chemnitz sind hart zu verdauen: ein bestialischer Mord und gleichzeitig eine mediale Diffamierungskampagne gegen diejenigen, die gegen diesen Mord und die herrschenden Zustände protestieren.

Politiker und sog. "Qualitätsmedien" verdrehen die Realität und wollen den Mythos "Dunkeldeutschland" um jeden Preis aufrecht erhalten.

 

Doch Chemnitz und alle negativen Ereignisse seit 2015 zeigen nur die Spitze eines Systems, das den Kontrollverlust nur vorgaukelt. Denn alles läuft nach Plan, auch die Dauerprovokation der Bürger durch milde Justiz für Schwerverbrecher und zunehmende Zensur auf mehreren Ebenen.

 

Was sind die Lehren aus Chemnitz: durchschaut die Systemdynamik und handelt situativ, anstatt unüberlegt.

© D. Bullcutter unter Verwendung des Motives © olly-adobe.stock.com

Frankfurter Schule in Kurzfassung

Über 40 Jahre hinweg haben die Frankfurter Schule und ihre Sprösslinge unsere Gesellschaft unterwandert und deren Grundpfeiler - beginnend mit der Familie - unterminiert.

Heute explodieren nach und nach alle geistigen Sprengladungen und viele Menschen sind desorientiert: ihnen kommen die heutigen negativen Entwicklungen wie Blitze aus heiterem Himmel vor, doch diese sind die Ergebnisse einer langen Vorbereitung der kulturmarxistischen Agenda.
Bild: © M-SUR-adobe.stock.com

Medienstaatsvertrag - nächste Stufe der Zensur

Die Bundesländer fordern dringend eine neue Definition des Rundfunkbegriffs, damit sog. "Intermediäre" (Facebook, Youtube etc.), aber auch alternative Medien eine Rundfunklizenz beantragen müssen.

 

Angeblich sei das erklärte Ziel, "gleiche Rechte und Pflichten für alle" zu schaffen. Faktisch würden sämtliche alternative Medien die Rundfunklizenz nicht erhalten und vom Netz verschwinden.
Bild: © Bits and Splits-adobe.stock.com

Chemnitz - Zäsur in die Dystopie (?)

Nach drei Messerangriffen beim Chemnitzer Volksfest haben sich die Bürger spontan versammelt und gegen diesen Dauerzustand protestiert. Diesmal haben sie nicht auf die "Genehmigung" der lokalen politischen Obrigkeit gewartet. Ende des Fahrkartensyndroms in Deutschland? Die Polizei ist hart gegen die Demonstranten vorgegangen. Überforderung nur gegenüber bestimmten Tätern?
Oder gilt hierzulande der historische Spruch von Giovanni Giolitti?
"Gesetze? Gegen Feinde werden sie angewendet. Für Freunde werden sie interpretiert."
Markiert dieses harte Vorgehen den Beginn von bewusst herbeigeführten politischen Säuberungen?
Bild: 
© saksuvan-adobe.stock.com

Flüchtlinge als Soldaten (?)

CDU-Generalsekretärin sorgt mit ihrem Vorstoß für Kritik: Pflichtjahr auch für Migranten.
Zu Deutsch: "Flüchtlinge" als SOLDATEN.
Als Belohnung bekämen diese nach Abschluss des Pflichtjahres die deutsche Staatsangehörigkeit. Mögliche Zwecke dieses "Sekundärheeres": politische Säuberungen im Inland und Krieg gegen "abtrünnige" Völker, z. B. gegen die Visegrád-Staaten (?)

Link (Quelle) zum Artikel. 
Bild: 
© Aaron Amot-adobe.stock.com

Plauen - überforderte Polizei (?)

Der Vorfall vom 20.08.2018 in Plauen wirft Fragen auf und ruft Reaktionen über den Zustand unserer Polizei hervor: von der nachgewiesenen Überforderung bis hin zur Aufforderung, von Schusswaffen Gebrauch zu machen. Eine sachlichere Betrachtung ist geboten.
Bild: 
© Petair-adobe.stock.com

Wehrpflicht bitte nicht!

Warum die Wehrpflicht nur den etablierten nutzen würde. 
Bild: 
© specnaz7-adobe.stock.com

EU-Gipfel, fadenscheinige Beschlüsse, Lug und Trug, Fazit

Zusammenfassung der Ereignisse rund um den EU-Gipfel (29.06.2018), Erwartungen, Forderungen, Beschlüsse 
Bild: © cranach-adobe.stock.com

JESUITEN - Historische Hintergründe und Zielsetzung

Kurze Abhandlung.
Bild: © bernardojbp-adobe.stock.com

Unterstützt bitte die alternativen Medien

Alternative Medien gibt es seit über zehn Jahren, doch der Wind wird rauer und die Luft dünner. Neben Zensurgesetzen stellen die knappen Mittel ein beachtliches Hindernis dar. Alternative Medien leisten wertvolle Arbeit und kassieren keine Zwangsgebühren. Wenn ihr wollt, dass weiterhin für einen differenzierten Blick der Dinge gesorgt wird, unterstützt bitte Blogger, Vlogger und Autoren. Freiheit ist wie Luft. Man hält sie für selbstverständlich und schätzt sie erst dann, wenn man sie verliert.
Bild: © alphaspirit-adobe.stock.com

Zensur und Pietätlosigkeit

Die Achse des Guten auf Facebook gesperrt und Linke Hetze gegen Susanna´s (Fall Susanna F.) Eltern.
Bild: © pockygallery11-adobe.stock.com

Bodenreform: Enteignung ist Bestandteil der Agenda

Die von der "Initiative soziales Bodenrecht" angestrebte Reform hat die kommunale Politik erreicht. Landet sie im Bundestag, dann wird es sicherlich binnen kurzer Zeit entsprechende Enteignungsgesetze geben.

Bild: © Gina Sanders-adobe.stock.com

Klartext über Italien: Schuldenberge, Lügen und kein Ende in Sicht

Ein "emotionaler", aber kritischer und differenzierter VLOG über die derzeitige Lage Italiens.

Visegrád-Staaten, Heuchelei der Medien, Unwissenheit der Patrioten

Das Video zum entsprechenden BLOG-Beitrag.

 

Ein differenzierter Blick auf die Hintergründe, der die Gefahren für uns und unsere Nachbarn beschreibt und mögliche Lösungen aufzeigt.
Bild: © Andrej Kaprinay-adobe.stock.com

DSGVO exposed

Dient die neue Datenschutz-Grundverordnung wirklich dem Datenschutz oder verbirgt sich ein ganz anderer Zweck dahinter?

 

Werden wir bald bei der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung in die Illegalität gedrängt?

Wie wirkt sich die DSGVO auf freie Journalisten, Blogger und Buchautoren aus?

Was ist mit den freien Buchautoren/Selbstpublishern?

Gibt es bald nur noch Bücher von lizensierten Autoren?

 

Dieser Videobeitrag ergänzt das bei Kulturstudio am 08.05.2018 diskutierte Thema der DSGVO und beleuchtet weitere Details.


© D. Bullcutter
Alle Rechte vorbehalten. Jedwede Veränderungen, Downloads und (Re)Uploads sind untersagt.

Haftungsausschluss: Die Verantwortung für jedwede Verlinkung auf fremden Websites, Blogs oder Social Media und ähnlichen Plattformen liegt nicht beim Betreiber dieser Website. Urheberrechtlich geschütztes, lizenziertes Material.

Verwendete Bilder zur Gestaltung (Headerbild):

© mediamodifier